element

 
Dr. Norbert Meindl

Niedergelassener Facharzt für Urologie
meindl_klein_2017
Kammertätigkeit:
  • Kammerrat seit mehr als 30 Jahren
  • ehemaliger Obmann der Sektion Turnusärzte
  • ehemaliger Präsidialreferent
  • 1. Vizepräsident der Ärztekammer für Steiermark 2003 - 2007
  • Kurie Niedergelassene Ärzte
  • Mitglied des Vorstandes der Ärztekammer für Steiermark
  • Vorsitzender des Harmonisierungsauschusses 2003 - 2007
  • 1. Kurienobmann-Stellvertreter der Kurie Niedergelassene Ärzte 2007 - 2017
  • Obmann der Kurie Niedergelassene Ärzte und Vizepräsident seit 2017
  • Co-Referent für LKF, Schittstellenmanagement und medizinische Angebotsplanung seit 2007
  • Mitglied des Niederlassungsausschusses der Ärztekammer für Steiermark seit 2007
  • Obmann des Sektionsausschusses Fachärzte der Ärztekammer für Steiermark 2007 - 2017
  • 2. Obmann-Stellvertreter der Bundeskurie Niedergelassene Ärzte der Österreichischen Ärztekammer seit 2007

Motivation für Tätigkeit in der Standespolitik:

Standespolitik muss alle Ärzte vertreten und in der Lage sein Partikularinteressen zusammen zu führen.
Sie hat alle Ärzte zu vertreten und zum gemeinsamen Wohl des Standes beizutragen.
Pro Futuro muss die Ärzteschaft noch wesentlich akzentuierter vertreten werden, zumal die Gesundheitspolitik Ärzte wesentlich dringender benötigt, als Ärzte die Gesundheits-politik - insbesondere die der Gegenwart.
space
  [back]  
element