home
   menue
News-Archiv
2020-08-23
Schutzausrüstung für die niedergelassenen Kolleg*innen

Den niedergelassenen Kolleg*innen die notwendige Schutzausrüstung zur Verfügung zu stellen, ist eine Grundvoraussetzung dafür, den Herbst im gesamten Gesundheitswesen halbwegs zu überstehen. Doch noch immer haben manche Länder - auch die Steiermark - ein seltsames Verständins für die Situation! Ohne Schutz gibt es keine Versorgung!


2020-06-15
KAGes und Geschwindigkeit

Am 11.5.2020 wurde von VP Dr. Meister eine Anfrage an den KAGes-Vorstand zum Thema "Rückkehr in den Normalmodus" gestellt. Nach immerhin 1 Monat trifft die Antwort ein - mit Entschuldigung für die Verspätung. 
In der noch immer schwelenden Frage der COVID-Schichtdienst-Vereinbarungen wird auf die lokalen Betriebsvereinbarungen verwiesen...

2019-12-21
Bereitschaftdienst - Ambulanzen
Auf den Hinweis, der am 6.12.2019 an die KAGes ergangen ist, dass es Probleme bei der Bestzung des Bereitschaftsdienstes gibt und möglicherweise eine erhöhte Patientenanzahl in den Notaufnahmen zu behandeln sein könnte, reagiert der Vorstand am 20.12.2019 wie folgt:...
2019-12-10
GKK und Land wollen gemeinsamen Weg verlassen
Offenbar wollen das Land und die GKK den gemeinsamen Weg verlassen. In der gestrigen Sitzung der Gesundheitsplattform wurde mehrfach scharf kritisiert, dass die Ärzteschaft eine Verantwortung habe die Bereitschaftsdienste zu besetzen. Dennoch: Das Land hat die Organisation in den Gesundheitsfonds eingelagert, weil man das alte System nicht wollte....
2019-11-06
Ambulante Patienten: es kommt Bewegung in den Datenwald
Schon mit der Vorstellung des neuen Bereitschaftsdienstes im Rahmen der Gesundheitskonferenz 2018 hat AFA-Obmann und Obmann der Kurie Angestellte Ärzte Eiko Meister den größten steirischen Träger, die Steiermärkische Krankenanstalten GesmbH, ersucht in einem gemeinsamen Projekt die Entwicklung der Ambulanzfrequenzen zu betrachten...
2019-11-06
Ambulante Patienten: Landesrat sieht dramatische Zunahme in Ambulanzen

In einem Besprechungstermin bei Gesundheitslandesrat Mag. Drexler wurde von Kurienobmann Dr. Eiko Meister gemeinsam mit dem KAGes Vorstandsvorsitzenden Universitätsprofessor Dr. Tscheliessnigg das Thema „Zunahme der Ambulanzfrequenzen“ besprochen. 
In ersten Vor-Auswertungen seitens der KAGes bestätigt sich das Bild, das in Spitalsärzteversammlungen lokal gezeichnet wurde...

2019-09-14
Bereitschaftsdienst ohne Fahrer

Offenbar hat man es auch vor einer vom Zaun gebrochenen Landtagswahl noch immer nicht verstanden, oder will es einfach: Das System kracht an allen Ecken und Enden. Seit das Land den Bereitschaftsdienst übernommen hat, herrscht Chaos. Die Dienste sind nicht besetzt, die Fahrten werden nicht bezahlt und jetzt wird mit der Freiberuflichkeit argumentiert... 

2019-07-06
Bereitschaftsdienst Neu – Wochenend- und Feiertags-Ordinationen fixiert
Nach zähen Verhandlungen mit der Gebietskrankenkasse Steiermark und dem Steirischen Gesundheitsfonds konnte der Bereitschaftsdienst Neu nach der aufgekommenen Kritik optimiert werden: es ist nun auch möglich am Wochenende und Feiertag die Ordinationen für 3 Stunden zu öffnen...
2019-06-28
Die AKTION FREIER ARZT trauert um
ziak_sw.jpg
Dr. Sumi Ziak 
Fachärztin für Innere Medizin die durch einen tragischen Unfall aus dem Leben gerissen wurde. Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie
2019-06-24
1450: holpriger Start
Heute wurde der Ärztekammer vom Gesundheitsfonds erstmalig eine Ambulanzstatistik im Zusammenhang mit der Gesundheitstelefonnummer 1450 präsentiert.... 
2019-02-08
GKK-Verhandlungen 2019: Fortsetzung der Erfolgsgeschichte

Was mit einem ausgesprochen hervorragenden Abschluss 2018 begonnen hat, konnte nun für 2019 fortgesetzt werden.
In stringenten und zielorientierten Verhandlungen konnte mit der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielt werden. ...

2018-10-02
Der mit der steirischen GKK verhandelte Abschluss für 2018 ist mit dem heutigen Beschluss der Trägerkonferenz endgültig abgesegnet. Schon im September haben Hauptverband und das BMASGK ihre Zustimmung erteilt...
2018-08-21
LR. Mag. Drexler hält steirische Spitäler offenbar nicht für ausreichend leistungsfähig.
Zitat:"Weil es in vielen Köpfen einfach den Paradigmenwechsel gegeben hat, beispielsweise in Spitälern, dass es darum geht, leistungsfähige Spitäler zu haben." ...
2018-07-06
GKK-Abschluss 2018 - Norbert Meindl erzielt epochales Verhandlungsergebnis
In ausgesprochen konstruktiven Verhandlungen mit der neuen Führung der Gebietskrankenkasse Steiermark unter Obmann Ing. Harb konnte Vizepräsident und Kurienobmann Norbert Meindl mit seinen Stellvertretern Peter Schmidt und Christoph Schweighofer einen ausgezeichneten Abschluss erreichen. ...
2018-06-06
Lehrpraxisförderung 2018 - eine unendliche Geschichte
In ca. drei Wochen sollte auch in der Steiermark die Lehrpraxis neu möglich sein. Die entsprechenden Anträge der Lehrpraxisinhaber auf Genehmigung einer Ausbildungsstätte sind in Bearbeitung, bzw. wurden schon beschieden. ...
2018-05-25
In eigener Sache - Umgang mit der Datenschutzgrundverordnung
Die seit heute auch in Österreich umzusetzende EU-Datenschutzgrundverordung stellt Vereine, wie es auch die AKTION FREIER ARZT formalrechtlich ist, vor große Herausforderungen...
2017-11-09
"Kleine Kammerwahl 2017"
Die kleine Kammerwahl, also die Wahlen in die Vertretungen der Fachgruppen, Bezirke und Spitäler sind erledigt. ...
2017-08-25
Patientenströme lenken

Der unstrukturierte und jederzeit möglich Zugang in Gesundheitswesen bringt vor allem die Ambulanzen an den Rand des Kollaps. Deswegen ist es nötig die Patienten im System zu lenken.

Das steigert die Effektivität und spart Kosten. ...

2017-07-05
Ärztekammerwahl 2017 - Gremien konstituiert
Nach der Ärztekammerwahl 2017 konnte die Aktion Freier Arzt mit einem Zugewinn von einem Mandat hervorgehen. Dank der Unterstützung durch die Wählerinnen und Wähler konnten wir damit insgesamt 9 Mandate erreichen. In den darauffolgenden Verhandlungen haben wir Gespräche sowohl mit der IGAÄ, IGNÄ und der neuen Vereinigung geführt. In mehreren Verhandlungsrunden konnte letztendlich in Koalition mit der IGAÄ und IGNÄ das für die Aktion Freier Arzt seit der Ära Piaty beste Ergebnis erzielt werden:...
2017-05-12
Ärztekammer Steiermark neu konstituiert

Am 11.5.2017 fanden die konstituierenden Sitzungen in der Ärztekammer Steiermark statt.

Das neue Präsidium lautet:

Präsident Dr. Herwig Lindner ...

2017-04-07
Einigung
In den Abendstunden haben sich heute die Vertreter der Aktion Freier Arzt (AFA), Interessengemeinschaft Angestellte Ärzte (IGAÄ) und Interessengemeinschaft Niedergelassene Ärzte (IGNÄ) geeinigt. Eine gemeinsame Koalition...
2017-03-24
IGNÄ fakenews: diesmal als SMS
IGNÄ Kandidat Helmut Pailer, ehemaliger Kammerrat für die „Überparteilichen“, SPÖ-Gemeinderat in Seiersberg-Pirka und niedergelassener Allgemeinmediziner verschickt seit Neuestem SMS. ...
2017-03-14
Perfider Angriff auf die niedergelassene Innere Medizin
Perfider Angriff auf die niedergelassene Innere Medizin Mit der Ankündigung der Landeszielsteuerungskommission die präoperative Durchuntersuchung von den niedergelassenen Internisten in die Krankenhäuser einzulagern, begibt sich das Gremium auf einem Pfad, der diametral zu den Vorgaben der Gesundheitsreform steht. ...
2017-02-27
Wer ist schuld an der Misere in der Niederlassung?
Wenn es nach Gerhard Felbinger geht, die Krankenkasse. In seiner Serie „Steiermark inoffiziell“ schreibt Felbinger am 26.2.2017 in der Kronen Zeitung, dass ein wesentliches Problem in der Niederlassung offenbar von der Sozialversicherung ausgeht. Die Begründung in dieser Annahme findet sich in einer Auflistung von nicht besetzbaren §2-Kassenstellen. ...
2017-02-20
Krisengipfel der Ärzte am 8.3.2017 in Wien
Im Dezember 2016 wurde im Zuge der Artikel 15a-Vereinbarung und des Vereinbarungsumsetzungsgesetzes 2017 eine Gesetzgebung in die Wege geleitet, die für unsere Patientinnen und Patienten, aber auch für uns Ärztinnen und Ärzte spürbare Verschlechterungen mit sich bringt. ...
2016-11-15
Ministerrat betoniert mit Art.15a-Vereinbarung 2016 Staatsmedizin
Das Geheimpapier der aktuellen Bund-Länder-Vereinbarung zum Gesundheitswesen hat heute mit zugehörigen Rahmengesetzen den Ministerrat passiert. 

Zur vollständigen Umsetzung fehlt noch der Beschluss im Parlament im Dezember. Dann ist ab 1.1.2017 Staatsmedizin in Österreich Realität. ...
2016-11-10
Art.15a-Vereinbarung und die möglichen Auswirkungen auf das Gesundheitssystem
Die Art.15a-Vereinbarung 2016 ist durch. Und was dabei für das Gesundheitswesen herauskommt ist eine Reform mit Brachialgewalt über die Hintertüre. Als Überschrift kann gelten: „Alle Macht der Sozialversicherung, den Ländern und dem Bund“. Ärzte und ihre Vertretung reden nicht mehr mit. ...
2016-09-28
Lockerung des Ärztearbeitszeitgesetzes gefordert
Zuerst war der Bund säumig. Dann sind die Länder nicht mehr zurecht gekommen. Und jetzt fällt ihnen nichts besseres ein, als einfach notwendige Schutzgesetze zu brechen.....
2016-09-17
Mariazell – PHC über die Hintertüre

15.9.2016: Alle waren da: Die Bevölkerung, der Bürgermeister, der Gesundheitslandesrat, die Geschäftsführung des Gesundheitsfonds, der Vorstandsvorsitzende der KAGes und die Obfrau der GKK.

Spät eingeladen, aber trotzdem anwesend: die Ärztekammer. ...

2016-04-05
Die AKTION FREIER ARZT trauert um Prim.i.R. MR. Till Schneider
Mit Till Schneider verliert die AKTION FREIER ARZT eines ihrer am längsten gedienten Mitglieder. Als aktiver Senioren-Referent war unser lieber Freund zuletzt in der Ärztekammer Steiermark tätig. Seine umsichtige Art an Probleme heranzugehen haben ihn zu einem unverzichtbaren Mitglied im Verwaltungsausschuss gemacht. Mit ihm verliert die AKTION FREIER ARZT einen großartigen Mitstreiter, konstruktiven Geist und großen Freund seit dem Beginn der Bewegung. 
Unsere tiefe Anteilnahme gilt der Familie. Wir werden Till Schneider stets ein würdiges Gedenken bewahren. ...
2015-12-20
Offenes Email:
Sehr geehrte Frau Kollegin! 
Sehr geehrter Herr Kollege! 

Bis jetzt war es üblich, dass nach der Wintervollversammlung auch in der Ärztekammer im Vorfeld des Jahreswechsels "Weihnachtsfriede" einkehrt. ...
2015-11-05
Neuer Angriff auf Ärzteschaft

Begutachtungssentwurf zum Sozialrechtsänderungsgesetz macht Notärzte zum Freiwild

Wie gestern in einer OTS-Mitteilung des Sozialministeriums verlautbart wurde, sieht der Begutachtungsentwurf zum Sozialrechtsänderungsgesetz vor, dass beginnend mit 1.1.2016 die notärztliche Tätigkeit eine freiberufliche Tätigkeit sein soll. ...

2015-09-11
Ärzteausbildung 2015 - Verzögerungen bei Ausbildungsstättenanerkennung drohen
Seit 1.6.2015 ist die neue Ärzteausbildung in Kraft. Die jungen Kolleginnen und Kollegen befinden sich derzeit in der Basisausbildung, die für alle Ärzte gleich ist. 
Mit 1.3.2016 soll die neue Facharztausbildung starten. Mit neuen Stellen und neuen Anerkennungen. Dafür sind jetzt Leistungszahlen vorzulegen. Die wiederum sollen vom Bundesministerium für Gesundheit bezogen werden. ...
2015-08-25
PHC – Pay for Health in Cash
Seit am 20.8.2015 eine offenbar vom Hauptverband diktierte Punktation zu den Rahmenbedingungen auch die steirische Ärztekammer erreicht hat, reißen die Diskussionen um die Sinnhaftigkeit der Primärversorgung nicht ab. Grundsätzlich ist gegen eine Konzentration von Gesundheitsleistungen mit Pflege und multimodalem, umfassenden Management nichts einzuwenden...
2015-07-01
Kassenvertrag unattraktiv
AKTION FREIER ARZT fordert drastische Änderungen im Kassenvertrag. Insbesondere die starre Haltung der GKK Stmk ist zur Weiterentwicklung des kassenärztlichen Versorgungssystems kontraproduktiv. ...
2015-03-24
Offener Brief der verantwortlichen Gesundheitspolitiker als Affront den Ärzten gegenüber
Herrn 
Präsident 
Dr. Artur Wechselberger 
Österreichische Ärztekammer 
Weihburggasse 10-12 
1010 Wien 

Wien, am 24. März 2015 

Betreff: Offener Brief – Verantwortungsvolle Gesundheitspolitik im Interesse der Patientinnen und Patienten
2014-12-16
Gehaltsrechner der Ärztekammer Steiermark online
Als Serviceleistung zu der am 16.12.2014 im steirischen Landtag beschlossenen Änderung des Dienst- und Besoldungsrechtes stellt die Ärztekammer Steiermark ein spezielles Tool zur Abschätzung des Gehaltes ab 2015 auf ihrer Homepage online....
2014-10-14
Dienstrechts- und Gehalterverhandlungen mit der KAGes erfolgreich abgeschlossen!
Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz haben die Vertreter des Landes, der KAGes, Ärztekammer und des Zentralbetriebsrates das Ergebnis der Verhandlungen präsentiert....
2014-10-04
Dienstrechtsreform- und Gehaltsverhandlungen gehen in die Zielgerade
Die seit rund einem Jahr laufenden Verhandlungen der Ärztekammer Steiermark mit der Steiermärkischen Krankenanstalten Ges.m.b.H. sind Gerüchten zu Folge so weit gediehen, dass ein Abschluß in realistischer Nähe scheint. ...
2014-07-29
Fraktionsgründer Prim.i.R. MR. Dr. Richard Piaty verstorben

Die Aktion Freier Arzt trauert um ihren Gründer und Ehrenobmann, der heute verstorben ist.

Richard Piaty war nicht nur Gründer der AKTION FREIER ARZT und deren erster Obmann für 30 Jahre, sondern auch 27 Jahre lang Präsident der Ärztekammer Steiermark und 12 Jahre lang Präsident der Österreichischen Ärztekammer.

2014-06-14
Funktionsgebühren: Täglich grüsst der Vereinigungs-Murmel
Offenbar hat Routils Vereinigung, deren Obmann er nicht mehr ist, nicht mehr zu sagen, als die permanente Widerholung von Statements zu einem Thema: Die Funktionsgebühren. Eigentlich eine Armutserklärung, für eine Fraktion, die drei Perioden lang den Präsidenten der Ärztekammer mit Routil gestellt hat....
2014-02-26
Riesen Erfolg für Turnusärzte!
Fast 1,5 Jahrzehnte hat es gedauert, seit es seit dem ersten Turnuärztetätigkeitprofil aus dem Jahr 1999 zu einer brauchbaren Umsetzung in der Steiermark kommt. 
Gemeinsam haben die Turnusärztevertreterinnen und -vertreter in der Ärztekammer Steiermark (die AKTION FREIER ARZT ist durch Johannes Heidinger vertreten) zu Stande gebracht im Rahmen des KAGes-Projektes "Lebensphasenorientiertes Attraktivitätsmodell für den ärztlichen Bereich" eine definitive Regelung für den mitverantwortlichen Bereich aus dem GuKG und Ärztegesetz zu formulieren....
2014-01-30
Die AKTION FREIER ARZT trauert um ihre langjährigen Mitglieder
Die AKTION FREIER ARZT trauert um ihre langjährigen Mitglieder

MR.Dr. Eduard Schriebl
schriebl_klein_bw.jpg
1958 - 2014
MR. Dr. Heimo Waldmann
waldmann_klein_bw.jpg
1943 - 2014
Wir werden unseren langjährigen Mitgliedern stets ein ehrenvolles Andenken bewahren.
2013-12-20
Vorstandsvorsitzender Prof. Tscheliessnigg verharrt in alten Mustern
In einem ORF-Interview (Journal Panorama, Ö1) hat der Vorstandsvorsitzende der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft, KarlheinzTscheliessnigg, das Problem überlanger Arbeitszeiten von Spitalsärzten als unlösbar bezeichnet. Die Belastung von Spitalsärztinnen und Spitalsärzten wird von den Betroffenen als unerträglich empfunden und...
2013-12-13
Die neue Regierung steht
Die neue "alte" Regierung steht. Es gibt einige Veränderungen beim Personal und in Hinkunft kein eigenes Wissenschaftsministerium mehr. Beim Gesundheitsministerium ändert sich nichts. Minister Stöger bleibt uns erhalten. Und immerhin sind 4 Seiten des Regierungsprogrammes der Gesundheit gewidmet....
2013-12-04
Endlich Grünes Licht für Mamma-Screening
Dem Start des österreichweiten Brustkrebs-Früherkennungsprogramms mit Jänner 2014 steht nichts mehr im Weg. Nach der Tarifeinigung in Wien vergangene Woche, die auch das Mamma-Screening umfasst, haben sich am Montag dieser Woche ...
2013-08-26
Regierung plant Auflösung des Gesundheitsressorts
Die rot-schwarze Koalition will bei ihrer Fortsetzung das Versprechen von Einsparungen wahrmachen, davon dürfte das Gesundheitsministerium betroffen sein: Nach dessen Auflösung sollen die Agenden ins rote Sozialministerium wandern. Wien – Die beiden Koalitionsparteien SPÖ und ÖVP haben für die nächste Regierung...
2013-06-27
AKTION FREIER ARZT unterstützt die Petition zur Garantierten Lehrpraxis
Mit heutigem Tage wurde in der Vollversammlung die Onlinepetition zur garantierten Lehrpraxis einstimmig beschlossen. Die AKTION FREIER ARZT unterstützt dieses Anliegen im vollen Umfang.
2013-06-07
AKTION FREIER ARZT präsentiert neue Veranstaltung:
Mit dem RaunZTable präsentiert die AKTION FREIER ARZT eine neue Veranstaltungsserie, bei der die Besucher ungezwungen und offen ihre Probleme auf den Tisch legen können...
2013-05-01
Akute Gefährdung von Hausapotheken abgewendet
Die kürzlich beschlossene Änderung im Apothekengesetz bringt eine deutliche Entspannung zum Thema Hausapotheken: in Zwei-Arzt-Gemeinden bleiben Hausapotheken bei Eröffnung einer öffentlichen Apotheke zumindest bis Ende 2018 bestehen (bisher galt eine 3-Jahres-Frist). Für die Steiermark besonders wichtig ist die....
2013-04-05
Paukenschlag im Spitalswesen
Donnerstag bei der Regierungssitzung: Landesrätin Edlinger-Ploder (ÖVP) zog ihre Pläne für das LKH West zurück. Ihr Argument: Die Reform könne nur gelingen, wenn sie die unterschiedlichen Betreiber (KAGes, Ordensspitäler) akzeptieren würden. Unerwähnt bleibt, dass es auch ÖVP-intern Kritik von oberster Stelle, von LH-Stv. Hermann Schützenhöfer, an der Idee gab...
2013-03-22
Im Westen Neues:
Paukenschlag im Spitalswesen Donnerstag bei der Regierungssitzung: Landesrätin Edlinger-Ploder (ÖVP) zog ihre Pläne für das LKH West zurück. Ihr Argument: Die Reform könne nur gelingen, wenn sie die unterschiedlichen Betreiber (KAGes, Ordensspitäler) akzeptieren würden. Unerwähnt bleibt, dass es auch ÖVP-intern Kritik von oberster Stelle....
2012-12-16
Protest geht weiter!
Wechselberger: Ärzteproteste nicht abgeblasen Überhebliche Polit-Reaktion auf ärztliches Verhandlungsangebot - Politik soll volle Wahrheit sagen - Reform ohne "Hintertürln" Die Ärzteproteste gegen die geplante Gesundheitsreform sind für eine Woche ausgesetzt aber nicht beendet. Dies teilte der Präsident der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK), Artur Wechselberger, Sonntag in einer Aussendung mit....
2012-11-10
Gesundheitsreform 2012
Die Verhandlungen des Bundes, Länder und des Hauptverbandes zur Umsetzung der Gesundheitsreform scheinen in die Zielgerade zu kommen. Die Inhalte der Reform sind jedoch mehr als bedenklich. Nicht nur, dass einem massiven Dikatat der Ökonomie Folge geleistet wird, scheint man sich bewußt in eine Mehrklassenmedizin zu verabschieden. Der geplante Umbau wird alleine durch die Sparmaßnahmen, die durch den EU-Stabilitätspakt ausgelöst werden, zu Veränderungen führen, die den Systemen in Britannien und Holland gleichen. Dies ist in dieser Form nicht mehr hinnehmbar. Daher wird die Österreichischen Ärztekammer am 21.11.2012 in Wien im Musemusquartier Halle E ab 13.00 einen Protestkonvent abhalten. Nehmen Sie daran teil! Protestieren Sie gegen die Verschlechterungen des solidarischen Gesundheitswesens, die uns alle betreffen!
2012-10-24
Nachwahlen zur Kammerwahl 2012
Die Nachwahlen zur Kammerwahl 2012 sind abgeschlossen. Die AKTION FREIER ARZT bedankt sich bei allen Kandidatinnen und Kandidaten für die Kolleginnen und Kollegen eine Vertretungsfunktion übernehmen zu wollen. Der Vorstand der AKTION FREIER ARZT gratuliert den gewählten neuen Funktionärinnen und Funktionären dedr Ärztekammer Steiermark sehr herzlich zur Wahl Im Anhang das offizielle Wahlergebnis
2012-06-22
Kammerwahl 2012: Ösetrreichische Ärztekammer neu konstituiert
In der konstituierenden Vollversammlung des ÖÄK-Kammertages in Bregenz am 22.6.2012 wurden die Gremien neu gewählt. Präsident: Präs. Dr. Artur Wechselberger (T) Gewählter Vizepräsident: Präs. Dr. Karl Forstner (S) Kurienobmann Angestelllte Ärzte: VP. Dr.Harald Mayer (OÖ) Kurienobmann Niedergelassene Ärzte: VP. Dr. Johannes Steinhart (W) Finanzreferent: Präs. Dr. Herwig Lindner (St) Die AKTION FREIER ARZT kann mit Dr. Norbert Meindl (St) den 2. Bundeskurienobmann-Stellvertreter der Niedergelassenen Ärzte erlangen. Link: ÖÄK
2012-04-27
Kammerwahl 2012: Ärztekammer neu konstituiert
In der konstituierenden Vollversammlung am 26.4.2012 hat die grosse Koalition als IG Angestellte Ärzte, Wahlärzte-Spitalsärzte, AKTION FREIER ARZT, IG Niedergelassene Ärzte und Ärzte in der Sozialversicherung die neue Kammerführung gewählt. Präsident: Dr. Herwig Lindner (IGAÄ) Gewählter Vizepräsident: Dr. Martin Millauer (Wahlärzte-Spitalsärzte) Kurienobmann Angestelllte Ärzte: Dr. Martin Wehrschütz (Wahlärzte-Spitalsärzte) Kurienobmann Niedergelassene Ärzte: Dr. Jörg Garzarolli (Aktion Freier Arzt) Die AKTION FREIER ARZT kann mit Garzarolli / Meindl die Kurienführung in der Kurie Niedergelassene Ärzte weiter fortführen und ist somit auch weiterhin im Präsidium und Vorstand der Ärztekammer Steiermark vertreten.
2012-04-10
Kammerwahl 2012: Koalition vorgestellt
Mit heutigem Tag hat sich die neue Koalition aus IG Angestellte Ärzte, AKTION FREIER ARZT, Wahlärzte - Spitalsärzte, IG Niedergelassene Ärzte und Ärzten in der Sozialversicherung der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Koalition baut auf einer breiten Basis auf, in der mehr als 3/4 aller Mandate vertreten sind. Eine so breite Vertretung nahezu aller Ärzte hat es bis jetzt in der Steiermark nicht gegeben. Die AKTION FREIER ARZT wird wieder für die Kurienführung der Kurie Niedergelassene Ärzte mit Dr. Garzarolli und Dr. Meindl kandidieren. Des weiteren kandidiert die AFA in der Sektion Turnusärzte. Im Anhang finden Sie die Presseaussendung der Koalitionspartner.
2012-03-29
Kammerwahl 2012: Die Wahl ist geschlagen
Die Kammerwahl ist geschlagen. Die neuen Mandate stehen fest. Wir möchten uns sehr herzlich auf diesem Wege für Ihre Unterstützung bedanken! Details zur Wahl finden Sie hier. In den nächsten Wochen werden Verhandlungen zeigen, wie die neue Führung der Ärztekammer Steiermark in den nächsten fünf Jahren aussehen wird. Wir werden Sie hier auf dem Laufenden halten.
2012-03-14
Kammerwahl 2012: Die entscheidende Phase
Der Zeitplan zur Kammerwahl 2012 ist nun in seine entscheidende Phase gekommen. Sie werden – oder haben schon – in den nächsten Tagen die Wahlkuverts als Einschrieben von der Wahlkommission zugestellt bekommen. Das bedeutet, dass Sie das Wahlkuvert bei Ihrem Postamt oder Postpartner beheben müssen, soferne Sie bei der Zustellung nicht anwesend waren oder das Kuvert für Sie übernommen wurde. Bitte lesen Sie bitte auch das Begleitschreiben der Wahlkommission, das wichtige Informationen enthält! Bitte nehmen Sie von Ihrem Grundrecht Gebrauch und beteiligen Sie sich an der Wahl.
2012-03-12
Gut Ding braucht Weile ...
Fast ein Jahr ist es her, dass sich die Spitze der AKTION FREIER ARZT in einem Interview mit der Kleinen Zeitung für die sofortige Einführung von Ambulanzgebühren zur Steuerung der Patientenströme zu Wort gemeldet hat. Vor einigen Wochen haben wir finanziell Steuerungsmittel als Option nochmals zur Diskussion gestellt. Nun ist auch die steirische Gesundheitslandesrätin im Zuge der von ihr präsentierten Umbauten im Gesundheitswesen auf das Thema aufgesprungen.
2012-03-02
Bestehensjubiläum
Die AKTION FREIER ARZT hat heute in Beisein Ihres Gründers Prim.i.R. Dr. Richard Piaty und vieler Mitglieder, sowie einigen Freunden der Fraktion ihr 50-jähriges Bestehensjubiläum gefeiert. In der Feier wurde an vergangen Zeiten angeknüft und heftig über den aktuellen Wahlkampf´diskutiert. Bis tief in die Nacht vergnügte sich die Gesellschaft am Grazer Schlossberg.
2012-02-18
Schon wieder nur heisse Luft?
Nach einem Jahre dauerndem Tiefschlaf meldet sich nun auch die IG wieder zu Wort. Die Bilanz der IG schaut freilich aber auch nicht so gut aus, wie man gerne hätte. Die Kuriensitzungen werden teilweise durch Auszug der Fraktion blockiert, namhafte gewählte Kammerrätefinden den Weg in die Kurienversammlungen überhaupt nicht mehr, lassen sich aber in den Medien als Ärztevertreter bezeichnen und leiten bis zu zwei Spitäler als eine Person. Da bleibt für die Kurie wenig Zeit...
2012-02-02
Die
Die Faschingszeit ist bekanntlich die Zeit der lustigen Einfälle und Späße aller Art. Besonders bunt treiben es momentan die Spitzenvertreter der Fraktion „Wahlärzte – Spitalärzte“ die Herren Millauer, Wehrschütz und Pabinger. In stakkatoartiger Wiederholung werden die Erfolge der Fraktion in den letzten Jahren dargestellt. Ohne die – zu dick – aufgetragene Schminke schaut die "Erfolgs-Story" aber etwas anders aus: Die "abgeschriebenen" Erfolge (?) der Wahlärzte:
2012-01-27
GKK-Kassenverhandlungen erfolgreich abgeschlossen
Die Kassenverhandlungen rückwirkend für das Jahr 2011 konnten durch die Kurienführung Garzarolli und Meindl (Dr.Kaiba mit im Verhandlungsteam) doch noch zu einem erfolgreichen Abschluss gebracht werden. Bekanntlich beharrte der Obmann der GKK noch bis zuletzt auf eine fixe Begrenzung des Honorarvolumens ("Deckel").
2012-01-18
Zur Absage der Spitalsärzteversammlungen durch Kurienobmann VP. Dr. Martin Wehrschütz
Sehr geehrte Frau Kollegin, Sehr geehrter Herr Kollege! Die Absage sämtlicher Spitalsärzteversammlungen vor dem Wahltag Ende März 2012 durch Kurienobmann Vizepräsident Dr. Martin Wehrschütz ist leider ein Ergebnis des bis jetzt geführten Wahlkampfes und der Konfrontation zwischen Vizepräsident Dr. Martin Wehrschütz und Präsident Dr. Wolfgang Routil.,,,
2011-12-20
Ergänzende Informationen zum Artikel

Sehr geehrte Frau Kollegin! Sehr geehrter Herr Kollege!

In der Ausgabe der Kleinen Zeitung vom Samstag, 19.12.2011, online hier, werden unsere Vorstellungen zu neuen Führungsstrukturen im Krankenhaus sehr verkürzt dargestellt. Unserer Meinung ist die geübte Führungsstruktur in Prmariaten eine über die man aktiv nachdenken darf, ob selbige in Zeiten eines allumfassenden Systemumbruchs noch aktuell ist. Der Ersatz des Primariates durch ein breites kollegiales "board of experts" im ärztlichen Bereich würde folgende Vorteile bieten:

  • Breitere Führung der medizinischen Abteilungen und Abflachung der hierarchischen Struktur
  • Einbindung von mehr Personal in die Krankenhausführung
  • Größere Arbeitszufriedenheit durch flachere Strukturen
  • Bessere und breiter zugängliche Aufstiegschancen
  • Umverteilung der Finanzmittel weg von Einzelpersonen
  • hin zu tatsächlichen Leistungserbringern
2011-11-22
Stopp bei GKK-Kasenverhandlungen!
Aktion Freier Arzt kritisiert Verweigerungs- und Blockadepolitik der GKK Die steirischen Krankenkassenverhandlungen zwischen Ärztekammer und GKK sind gestern Abend abrupt zu Ende gegangen. Für die Chefverhandler auf Seiten der Ärztekammer, Dr. Jörg Garzarolli-Thurnlackh und Dr. Norbert Meindl von der „Aktion Freier Arzt“, ist das Vorgehen der Krankenkasse unfassbar: „Die GKK verharrt in ihrer Verweigerungs- und Blockadepolitik, das ist für uns nicht akzeptabel.“
2011-11-12
Rettet das AKH!
Während in der Steiermark neben der Umsetztung des RSG (Eröffung der Tuberkzulosestation in Hörgas mit dem Ziel bis 2020 nach Graz zu seideln) und Reduktionen von Nachtddiensträdern noch nachgedacht wird, wie ein Sparpotentail gehoben werden kann, ist man in Wien weiter.
2011-11-10
Newsletter für Angestellte Ärzte
Gehaltsverhandlungen für Landes-Spitalsärzte? 
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Seit einem Rundmail einer Spitalsärztefraktion, die in eher polemischer Art eine primär finanzielle Verbesserung der Steirischen Spitalsärztinnen und –ärzte in einem öffentlichen Dienstverhältnis fordert, sind Gehaltsverhandlungen wieder zum Thema geworden.

AKTION FREIER ARZT

Rabensteinersteig 34
8044 Graz

F: +43 316 2311231968
E: info@aktionfreierarzt.at
home
home